Dokumente der Initiative pro RAI/RUG

 

  

In dieser Rubrik finden Sie zum einen Artikel, die sich mit speziellen und weiterführenden Fragen zum RAI beschäftigen. Diese werden in Kürze ergänzt mit RAI- Erfahrungsberichten.


Info zu  Powerpoint- Präsentationen

Auch wenn Sie PowerPoint nicht auf Ihrem Rechner installiert haben, können Sie die pro RAI/RUG- Präsentationen nutzen.

Laden Sie sich kostenloas bei Microsoft den PowerPoint- Viewer herunter (für Windows 95/97/2000/NT/XP)

 

Übersicht der verfügbaren Dokumente:

Titel

Datei-Format

Autor

Zugriffsrechte

Vorab-Manuskript: "Pflege- sensitive Qualitätsindikatoren in der stationären Langzeitpflege"

weitere Informationen

PDF

Robert Faust
Christian Grebe 

nur auf EMail- Anfrage

Das RAI - Grundlagen und Anwendung

weitere Informationen

PowerPoint

Prof. Dr. Hermann Brandenburg

frei downloadbar

Standardisierte RAP- Formulare. Tabellarische Abklärungshilfen

weitere Informationen

PDF

Christian Grebe

frei downloadbar

MDS- Verlaufsprotokoll

weitere Informationen

PDF

Christian Grebe

nur für Mitglieder downloadbar

Pflegediagnostik auf Basis des Resident Assessment Instruments (RAI)

weitere Informationen

PDF

Christian Grebe

momentan nicht verfügbar. Der Beitrag wird überarbeitet

Pflegeplanung mit dem RAI.
Abklärung und pflegerische Diagnostik

weitere Informationen

Power-Point

Christian Grebe

frei downloadbar

 

 

Vorab-Manuskript: "Pflege- sensitive Qualitätsindikatoren in der stationären Langzeitpflege"

Abstract:

Ausgehend von der Frage der Messbarkeit und Nachweisbarkeit pflegerischer Qualität in der stationären Langzeitpflege befasst sich dieser Beitrag mit den MDS basierten Qualitätsindikatoren des Resident Assessment Instrument (RAI). Vorgestellt und erläutert werden derzeit verwendete Prozess- und Ergebnisindikatoren im Kontext ihrer Entstehung in den USA. Anwendungsmöglichkeiten in der BRD sehen die Autoren vor allem im Benchmarking, während sie die primäre amerikanische Anwendung, Kundentransparenz durch nationale Pflegeheimvergleiche herzustellen, hierzulande noch für verfrüht halten. Kritik äußern sie an der bisher nicht ausgereiften Risiko- Adjustierung sowie an der zu geringen Verwendung von Inzidenz-Indikatoren. Sie sprechen sich dafür aus, diesen Ansatz zu erproben und in die aktuelle Qualitätsdebatte aufzunehmen.

As a contribution to the German discussion about quality and quality measurement in nursing homes, this article deals with the MDS based quality indicators of the Resident Assessment Instrument (RAI). The authors explain these process- and outcome- indicators and they analize that the most suitable application in Germany would be nursing home benchmarks. They criticize the existing status of risk- adjustment as well as the excessive use of prevalence instead of incidence measurements. The authors recommend to discuss the RAI's quality indicators as one aspect in the discussion on nursing home quality and to test them in Germany.

Der Artikel soll in Kürze in einer Fachzeitschrift erscheinen. Interessierte können das Manuskript per EMail anfordern.

 

Das RAI - Grundlagen und Anwendung

Power- Point- Präsentation zum gleichnamigen Vortrag von Prof. Dr. Hermann Brandenburg. Der Vortrag wurde im Rahmen der 4. Internationalen Fachtagung 'Pflegediagnostik, Pflegeklassifikationssysteme, Pflegequalität' am 12.02.2003 an der Klinik für Tumorbiologie in Freiburg gehalten.

jetzt downloaden

 

Standardisierte RAP- Formulare. Tabellarische Abklärungshilfen

Die Formulare dieser Datei stellen eine Hilfe für die Dokumentation der Abklärungshilfen RAPs dar. Die Abklärungszusammenfassung kann für die RAPs, die für den jeweiligen Bewohner getriggert wurden, standardisiert vorgenommen werden (tabellarische Übersicht der abzuklärenden Punkte bzw. der durchzuführenden Tests oder zusätzlich benötigten Daten). Die Formulare ersetzen ausdrücklich nicht das Studium der Abklärungshilfen (RAPs) im Handbuch, sie dienen aber deren einfacher, übersichtlicher und zeitparender Dokumentation.

jetzt downloaden

MDS- Verlaufsprotokoll

Die Datei beschreibt ein Modell zur zeitnahen täglichen Erfassung der MDS- Daten während des Beurteilungszeitraums.Dies ermöglicht (v.a. bei Bewohnern mit veränderlichem oder komplexem Zustand bzw. Neuzugängen) eine differenzierte und genaue Erfassung der relevanten Daten täglich während der Teamsitzung. Das Instrument unterstützt die Datenerebung und soll die Datenqualität des MDS steigern.

Die Pre- Test- Version beinhaltet die Beschreibung des Modells, das MDS- Verlaufsprotokoll und die MDS- Checklisten (jeweils in 3 Versionen: Schweiz, BRD- Standard, BRD- RUG-III)

jetzt downloaden (nur für Mitglieder)

 

Pflegediagnostik auf Basis des Resident Assessment Instruments (RAI)

Dieser Beitrag beschäftigt sich mit dem diagnostischen Prozess und seiner Widerspiegelung im RAI. Er zeigt auf, wie professionelle Pflegediagnostik mit dem RAI realisiert werden kann und beschäftigt sich zudem mit der Vereinbarkeit von RAI und NANDA- klassifizierten Pflegediagnosen.

Dieser Beitrag istmomentan nicht verfügbar, da er überarbeitet wird.

 

Pflegeplanung mit dem RAI. Abklärung und pflegerische Diagnostik

Diese Powerpont- Präsentation ist eine Einführung in die Abklärung und die Pflegediagnostik auf Basis des RAI entlang des diagnostischen Prozesses

jetzt downloaden